Impregnating Materials

Elektrische Maschinen sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Damit sie zuverlässig funktionieren, müssen alle Komponenten durch innovative, leistungsstarke Isolierstoffe bestmöglich geschützt sein. Insbesondere der Trend zu immer kleineren und effizienteren Motoren, Generatoren und Transformatoren erfordert einen „Premiumschutz“ gegen dielektrischen Durchschlag, thermische Beanspruchung und mechanische Einwirkungen.

ELANTAS verfügt über eine breite Palette von Imprägniermitteln wie ungesättigte Polyester/Polyesterimide (auf Styrol-, Vinyltoluol- oder Acrylat-Basis), Alkydharze und Epoxidharze. Nachhaltigkeit und Sicherheit spielen bei ELANTAS eine zentrale Rolle. Daher ist jedes Produkt aus unserem Standardportfolio wahlweise frei von Lösungsmitteln und Monomeren erhältlich.

ELANTAS bietet darüber hinaus Produktlösungen für alle Anwendungsverfahren: Tauch-, Heißtauch-, Tauchrollier- und Träufelimprägnierung, Vakuumdruckimprägnierung, Sprühimprägnierung und manuelle Prozesse. Gängige Verfahren zum Aushärten der Imprägnierlacke von ELANTAS sind Warmhärtung, Strahlungshärtung oder Lufttrocknung.

Im Bereich Hochspannungsmaschinen und Elektromotoren für E-Mobilität bietet ELANTAS zertifizierte und nachhaltige Speziallösungen, die für neueste Konstruktionsvarianten geeignet sind. Eine spezielle Harz-Gelcoat-Kombination für Hairpin-Motoren und Harz-Glimmerband-Imprägnierlösungen ergänzen das Portfolio.

Die globale Produktions- und Service-Infrastruktur von ELANTAS mit fünf auf Imprägnierharze spezialisierten Standorten gewährleistet höchste Qualität, zuverlässige Belieferung und kompetente technische Unterstützung. Unsere Produkte erfüllen internationale Industriestandards, können aber auch an regionale Qualitätsvorgaben und lokale Anforderungen angepasst werden.

Weitere Informationen zu ELANTAS Impregnating Materials finden Sie auf den Seiten Ihrer regionalen ELANTAS Tochtergesellschaft.